Ansprechpartner

So 01.05. 15:00Uhr DAB TSV RW Niebüll -:-
So 01.05. 13:00Uhr DAB II Rödermisser SV II -:-

So 24.04. 15:00Uhr DAB FSV Wyk-Föhr 4:1
Do 28.04. 19:00Uhr TSV Goldebek II DAB II 4:4

Neuigkeiten rund um den TSV DAB

Am 3. März 2016 fand die 46. Jahreshauptversammlung des TSV DAB im Dörpskrog in Ahrenshöft statt.

Der 1. Vorsitzende Hans Feddersen konnte 25 Sportlerinnen und Sportler begrüßen, darunter auch den Ehrenvorsitzenden Jens Uwe Kirchhoff sowie den Ahrenshöfter Bürgermeister Manfred Peters.

In seinem Rückblick berichtete Hans Feddersen von einem sehr erfolgreichen Sportjahr 2015. Bei den Mitgliedern gab es mit 662 Mitgliedern zum 31.12.2015 zwar einen leichten Rückgang, der ist durch die hohen Eintrittszahlen in diesem Jahr aber schon mehr als ausgeglichen.

Der neue Flyer mit dem gesamten Sportangebot und allen Übungsleitern wurde an alle Haushalte in allen 3 Dörfern verteilt und fand guten Anklang.


   Broder Brodersen    weiterlesen...

Beim letzten Hallenturnier der Saison erspielte und erkämpfte sich unser Team den 1.Platz in der BGS-Halle.
Obwohl man bei einigen Jungs morgens die Müdigkeit ansah, legten wir gut los.Im ersten Spiel konnten wir unseren Ligakonkurrenten Lindholm mit 3:0 schlagen.Im zweiten Spiel ging es gegen den Gastgeber die JSG Mitte NF. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und 0:1 Rückstand steigerte wir uns und konnten noch ein verdientes 1:1 erreichen. Auch im Spiel gegen den MTV Leck gerieten wir mit 0:1 ins Hintertreffen, konnten uns aber auch in diesem Spiel steigern und noch mit 3:1 gewinnen.
In unserem letzten Spiel ging es dann gegen den Husumer SV um den Turniersieg. Um dieses Ziel zu erreichen, mussten wir das Spiel gewinnen und so spielte auch die Mannschaft. Von Beginn an hochmotiviert und voller Engagement erspielten wir uns eine Chance nach der Anderen, doch das Tor wollte einfach nicht fallen. Wie es im Fußball mal so ist, erzielte dann der "HSV" mit einer seiner wenigen Möglichkeiten das 0:1. Dadurch ließ sich aber unsere Mannschaft nicht beirren und spielte mutig weiter nach vorne und wurde dafür belohnt. Durch 2 Tore drehten wir die Partie und konnten somit den zweiten Turniersieg der Saison feiern.Als Lohn für diese tolle Leistung, gab es als Preis für den 1.Platz Kinogutscheine für die gesamte Mannschaft! 
 
Eine Woche zuvor lief es für unsere Mannschaft leider nicht so gut. Beim Vorrundenturnier zur Hallenkreismeisterschaft erreichten wir nur den 5.Platz und qualifizierten uns leider damit nicht für das Finalturnier. Zwar legten wir gut los und konnten den MTV Leck mit 1:0 schlagen, aber in der Folge machten wir uns selber das Leben schwer. Immer kassierten wir gleich zu Anfang das 0:1. In den nächsten Spielen gegen Rantrum und Langenhorn/Enge konnten wir jeweils diesen Rückstand aufholen und zumindest ein Unentschieden erkämpfen. Bei den letzten Spielen gegen Husum (0:2) und Lindholm (0:1) gelang uns dieses leider nicht und so war an diesem Tag leider nicht mehr drin als der 5.Platz.

   Broder Brodersen    weiterlesen...